Städtische Nachricht

Heuss-Wanderausstellung noch bis Anfang Oktober


Coronabedingt ist hierzu eine Anmeldung immer bis donnerstags vor dem Besuchstermin bei Stefanie Franosz (Telefon 07623 95 430 oder per Mail s.franosz@rheinfelden-baden.de) notwendig. Die letzte Besuchsmöglichkeit besteht am Samstag, 3. Oktober.
 
Die Wanderausstellung zeigt den Weg des ersten Bundespräsidenten und seiner Frau durch fünf Epochen deutscher Geschichte. Anhand seines Lebensweges können die Besucher die großen Zäsuren der deutschen Geschichte dieser Zeit nachvollziehen. Fotos, Ton- und Filmdokumente, Originalobjekte sowie spielerische Elemente lassen einen Mann „lebendig“ werden, der sich in enger Partnerschaft mit seiner Frau Elly Heuss-Knapp an den demokratischen und liberalen Vorstellungen seiner Zeit orientierte und sich auf dieser Grundlage an der Gestaltung Deutschlands engagierte.
 
Die Wanderausstellung ist Teil des Werte-Jahres 2020/21, welches durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg unterstützt wird.