Städtische Nachricht

Vorlesen in der Stadtbibliothek


In der Reihe „Lese-Insel“ wird das Buch „Ein Passwort für die Pippilothek“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer vorgestellt. Darin liefern sich Hund und Fuchs eine wilde Verfolgungsjagd, die in der Bibliothek endet. Während sich der Fuchs als Plüschtier tarnt, wird der Hund erwischt und noch am gleichen Tag von seinem Bauern an die Leine gelegt. Damit er nicht mehr jault, bekommt er ein „Glasbrett“, auf dem man nicht nur Spiele spielen kann, sondern das auch – wie Hund und Fuchs gemeinsam herausfinden – eine ganze Bibliothek beherbergt.  
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.