Städtische Nachricht

Informationsveranstaltung zum Jugendschutz beim Thema „Glücksspiel in der Gastronomie“


Um sie vor den damit verbundenen Gefahren zu schützen, sind die Mitarbeiter der betroffenen Unternehmen besonders gefragt. Deshalb lädt die Villa Schöpflin, Zentrum für Suchtprävention, gefördert von der Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden), am Freitag, 19. Juli, alle Gastronomiebetreiber, die in ihrem Unternehmen Spielautomaten anbieten, und deren Mitarbeiter zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung zum Thema „Jugendschutz in der Gastronomie mit Schwerpunkt Glücksspiel“ in den Bürgertreffpunkt Gambrinus ein.  

Von 9 bis 11 Uhr werden bei einem kleinen Frühstücksbuffet die Hintergründe des riskanten Glücksspielens, das Jugendschutzgesetz und dessen Einhaltung mit praktischen Materialien sowie Tipps für den Berufsalltag dargestellt.
Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 12. Juli.

Für Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung können sich Interessenten an Lena Wehrle, Villa Schöpflin gGmbH, lena.wehrle@villa-schopflin.de, 07621/9149093, wenden.