Städtische Nachricht

Autor Ralf H. Dorweiler stellte den „Pakt der Flößer“ in der Stadtbibliothek vor


Autor Ralf H. Dorweiler stellte rund 80 interessierten Zuhörern seinen neuen Roman in der Stadtbibliothek Rheinfelden vor.  Erst einen Tag zuvor im Buchhandel erschienen, erhielten die rund 80 interessierten Zuhörer von Dorweiler einen quasi druckfrischen Einblick in das Romangeschehen.

Die Handlung greift hierbei das historische Thema der Flößerei im ausgehenden 17. Jahrhundert auf. Damals wurden aus dem Schwarzwald Baumstämme zu großen Flößen zusammen gebunden und über den Rhein in die Niederlande gebracht.

Zwar nicht als Krimi angelegt wie seine vorangegangenen Werke, machte es Dorweiler jedoch auch in seinem neuen Buch spannend: Findet sich doch auch hier schon bald ein Toter, der offensichtlich ermordet wurde.

Der "Pakt der Flößer" kam beim Rheinfelder Publikum – darunter viele langjährige Dorweiler-Leser – sehr gut an, weshalb es beim anschließenden Signieren der Bücher nicht ohne Warteschlange ging.

Die Veranstaltung selbst wurde gemeinsam von der Stadtbibliothek Rheinfelden und der Buchhandlung Merkel organisiert.