Städtische Nachricht

Giganten in der Rathausgalerie


Ausschnitt aus einem Werk von Anthony Agbovi

Der aus Ghana stammende und in Wehr lebende Maler erzählt in seinen expressiven Gemälden von einem Leben zwischen den Kontinenten Europa und Afrika, vom kulturellen Miteinander, von der Umweltzerstörung und dem Thema Ausgrenzung. Seine Kunst stellt provokante Fragen und regt mit ungewohnten Perspektiven zum Nachdenken an.

Die Ausstellung, die bis Freitag, 16. August, zu sehen sein wird, kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses kostenlos besichtig werden.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am Freitag, 28. Juni, 17.30 Uhr, statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.