Städtische Nachricht

Umzugstermin Kreisklinik

Information der Kreiskliniken Lörrach

Der Umzug erfolgt am Freitag und Samstag, 19. und 20. April. Die Orthopädische Chirurgie, die Geriatrie sowie die Computertomographie gehen ans Kreiskrankenhaus Lörrach. Ein Teil der Inneren Medizin zieht ins Schopfheimer Krankenhaus um.

Der Notarztstandort und der Standort des Rettungswagens sind von diesem Umzug nicht betroffen. Eine Erstversorgung im Notfall erfolgt wie bisher durch den Rettungswagen.

Parallel zum Umzug der Abteilungen wird für die ambulante Versorgung in Rheinfelden eine fußläufige Anlaufstelle aufgebaut. Beabsichtigt ist die Zusammenarbeit mit den bestehenden niedergelassenen Ärzten. Eine Vor-Ort-Grundversorgung soll dadurch zusätzlich zu dem jetzigen Angebot in den niedergelassenen Praxen in Rheinfelden vorgehalten werden.