Städtische Nachricht

Erweiterung des Online-Dienstleistungsangebotes


Der Online-Dienst ermöglicht es, Anträge über einen speziellen Online-Prozess direkt bei der Ausländerbehörde der Stadt einzureichen. Auch die auf dem Smartphone oder am Computer gespeicherten Unterlagen können unmittelbar dem Online-Antrag beigefügt werden. Das Angebot stellt sowohl für die Bürger als auch die Verwaltung eine Zeitersparnis und Arbeitserleichterung dar.

Hilfestellung

Das Online-Angebot unterstützt ausländische Personen bei der Beantragung eines entsprechenden Aufenthaltstitels in verschiedenen Sprachen. Beim Ausfüllen werden zahlreiche Hilfestellungen gegeben sowie auf erforderliche Dokumente hingewiesen. Dadurch sollen unvollständige Anträge und die für beide Seiten zeitaufwendige Nachforderung von erforderlichen Unterlagen vermieden werden. Insgesamt, so das Ziel, soll das Verfahren zu einem reibungsloseren und schnellerem Prüfungsverfahren beitragen.

Kundenfreundlichkeit

Für den Leiter des Amtes für öffentliche Ordnung, Dominic Rago, ist dies ein weiterer Beitrag, den Bürgerservice und die digitalen Angebote kundenfreundlich auszubauen. „Wir sind bestrebt, weitere digitale Angebote, die uns zur Verfügung stehen, in unseren Bürgerservice einzubinden“, so Rago. In einem ersten Schritt können für folgende Dienstleistungen Online-Anträge bei der Ausländerabteilung der Stadt gestellt werden: Aufenthaltstitel, Aufenthaltskarten und aufenthaltsrelevante Bescheinigungen. Alle Informationen unter www.rheinfelden.de/Online-Anträge-Ausländerbehörde