klima im quartier

Klima im QUARTIER

Die Stadt Rheinfelden (Baden) hat schon sehr früh die Notwendigkeit von konkreten Klimaschutzzielen erkannt und arbeitet seitdem konsequent an deren Umsetzung. Auch Deutschland arbeitet an seinen Klimaschutzzielen. Um die Ziele zu erreichen, gibt es nicht nur Förderprogramme für energetische Sanierungen, sondern auch immer mehr Gesetze und Verordnungen. Diese Vorschriften betreffen alle: Kommunen, Industrie, Gewerbe sowie Haus-/ Wohnungseigentümer.

Mit der Kampagne „Rheinfelden macht Klima – im Quartier“ möchte die Stadt Rheinfelden (Baden)  den Haus- und  Wohnungseigentümern helfen, sich in diesem „Vorschriften-Dschungel“ zu recht zu finden und die individuell beste Lösung zu finden.  (Hinweis: Die Kampagne beschränkt sich zunächst auf die Siedlung zwischen Müßmatt-, Römer-, Hardtstraße und Dürrenbach. Eine Ausweitung auf weitere Wohngebiete ist Schritt für Schritt geplant).

Von Januar bis Juni sind Energieberater der Verbraucherzentrale für Sie  in der Siedlung unterwegs und führen auf Wunsch einen Gratis-Gebäudecheck durch. Den Anteil von 20 Euro für den Gebäudecheck der Verbraucherzentrale übernimmt die Stadt für alle Eigentümer, die sich bis zum zum 30. April für den Check anmelden!

Nach Erhalt des Checkberichts können Sie einen weiteren kostenlosen Beratungstermin mit Ihrem Energieberater vereinbaren. Die Nachberatung findet von April bis Juni zu bestimmten Terminen donnerstags in der Stadtbibliothek statt.

Anmeldung für den Check und  die Nachberatung bei:
Klimaschutzmanagerin Dr. Erika Höcker  07623 / 95-368
Energieagentur Landkreis Lörrach 07621 / 161617-0
Hotline der Verbraucherzentrale 0800 / 809 802 400

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK