Impressionenen aus Rheinfelden (Baden)

Seine Werke

Manfred Schmid

Portrait_Schmid_Manfred
Karl-Fürstenberg-Straße 7
79618 Rheinfelden (Baden)
Telefon:
0 76 23 6 18 03

Lebenslauf

1943 geboren in Bad Säckingen
1958-1963
Ausbildung zum Konditoren-und Bäckerhandwerk
1966 Meisterprüfung im Konditorenhandwerk
1972-1997 selbstständig mit Konditorei / Confiserie und Kunstcafé in Rheinfelden (Baden), in dem er laufend Kunstausstellungen organisierte
Seit 1998
im Ruhestand
bis heute





Zuwendung zur Malerei und Bildhauerei.
Ständige Weiterbildung durch diverse Kurse bei der VHS, an der Schule für Gestaltung in Basel (Schweiz), Akademie Stift in Geras (Österreich) und bei Cesare Marcotto in Bad Reichenhall. Beschäftigung und Vertiefung der Gegenstand- und Aktzeichnung, sowie der Porträtzeichnung. Erlernen des Modellierens mit Ton, insbesondere von Aktfiguren. Erwerben von Kenntnissen über den Bronzeguss


Aus seiner künstlerischen Leidenschaft wurde immer mehr eine Hinwendung zum professionellem Schaffen. Konnte man schon in seinen Marzipan- und Zuckerwerken, die er als Konditorenmeister erschuf, erahnen, welch kreatives und handwerkliches Talent in ihm liegt, so zeigte er es nun in voller Entfaltung mit seinen ausdruckstarkes und wunderschönen Bronzeplastiken.
Manfred Schmid lebt jetzt seinen Traum und das ist gut so.

Ausstellungen

September 2008 Sparkasse Rheinfelden (Baden)
März - Mai 2010

Gemeinschaftsausstellung Rheinfelder Künstler
im Haus Salmegg in Rheinfelden (Baden)
Februar - März 2011 Villa Berberich in Bad Säckingen (Baden)



Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK