Impressionenen aus Rheinfelden (Baden)

Seine Werke

Heinrich Kaiser

Kaiser_Portrait_011
Maurice-Sadorge-Straße 19
79618 Rheinfelden (Baden)
Telefon:
0 76 23 36 63

Lebenslauf

Heinrich Kaiser wurde am 10. August 1936 in Rheinfelden(Baden) geboren. In den 60er Jahren nahm er Malunterricht bei dem Kunstmaler Paul Ibenthaler sowie bei der Kunsterzieherin Iris Seufert. In den folgenden Jahren bildete er sich durch autodidaktisches Studium stets weiter.

Durch zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland hat er sich im Kunstkreis einen guten Ruf erworben. Im Laufe der Jahre hat sich Heinrich Kaiser immer mehr von der gegenständlichen Malweise gelöst und sich der abstrakten Ausdrucksform zugewendet.

Er ist sehr experimentierfreudig und arbeitet mit verschiedenen Materialien. Seine Bilder sollen Poesie vermitteln und dem Betrachter die Möglichkeit geben, das jeweilige Bild auf eigene Art zu sehen und entsprechend einzuordnen.

Ausstellungen (Auswahl)

1984 Rathaus Radolfzell am See
1991 Haus Salmegg, Rheinfelden (Baden)
1994

Regio-Galerie, Grenzach-Wyhlen
Gemeindezentrum Eichsel
1995


Haus der Kunst, Tiengen
VHS Rheinfelden (Baden)
Gruppe "H`ART" im Rathaus Rheinfelden (Baden)
1996


Casino, Fécamp
Maison du Tourisme, Fécamp
Salon Mahe-internationale Ausstellung der Normandie, Yport
1999

Galerie Noltenius, Rheinfelden (Baden)
Regio-Galerie am Kunstmuseum, Basel (CH)
2002 Galerie Nicola Quici, Rheinfelden (Baden)
2003 Christuskirche, Rheinfelden (Baden)
2004 Gruppe "H`ART" im St. Josefshaus Herten (Baden)
2007 Maritim Hotel, Titisee-Neustadt
2008

Wanderausstellung "Impressionen aus den Partnerstädten"
der Stadt Rheinfelden

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK