Kontakt 

Stadtmarketing / Tourismus
0 76 23 / 966 87-20
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 207 und 211

Dienstleistungszentrum


Karl-Fürstenberg-Straße 17
79618 Rheinfelden (Baden)
Stadtteil: Kernstadt
Rheinfelden (Baden) bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Freizeit unterhaltsam und spannend zu gestalten oder einfach nur die erholsame, schöne Umgebung zu genießen. Es gibt auf Rheinfelder Gemarkung ein weitläufiges Wander- und Radwegenetz, dass die Rheinfelder Bürger zur Naherholung nutzen und welches auch viele Touristen nach Rheinfelden (Baden) lockt.

Den Besuchern stehen neben Hotels auch Gasthäuser und viele Ferienwohnungen zur Verfügung. Durch die gut ausgebaute Infrastruktur ist Rheinfelden (Baden) der ideale Stützpunkt zur Erkundung des Dreiländerecks, das ein kleiner Schmelztiegel der Kulturen im Herzen von Europa ist.

Tagesausflüge in die Schweiz, in das Elsass oder an den Bodensee sind von Rheinfelden (Baden) aus einfach zu organisieren und dabei können so schöne Städte wie Basel, Colmar oder Konstanz erkundet werden. Das benachbarte Rheinfelden (CH) mit seiner historischen Altstadt ist in wenigen Gehminuten aus dem Stadtzentrum heraus erreichbar.

Aber auch Rheinfelden (Baden) bietet den Besuchern und den Bürgern so einiges. Mehrere Museen, regelmäßig stattfindende kulturelle Veranstaltungen, wie die beliebte Reihe "Kabarett im Bürgersaal", atmosphärische Restaurants mit internationaler oder deutscher Küche und viele Straßencafés in der gemütlichen Fußgängerzone laden zum Verweilen in Rheinfelden (Baden) ein.


Stadtmitteilungen zu Tourismus, Kultur und Freizeit

Artikel-Suche anzeigen
Veröffentlichung
von: bis:
Stichwort
Rubrik
Stadtteil
Artikel 1-6 von 305
18.07.2016
Am Samstag, 16. Juli, besuchten Vertreter der Lotto-Musiktheaterpreis-Jury die Vorstellung von „Disco Inferno“. Die Musical-AG der Gertrud-Luckner-Realschule ist mit dem 70er-Jahre-Musical für den Lotto-Musiktheaterpreis nominiert.
weiterlesen »
18.07.2016
Am Montag, 1. August, wird auf der Kurbrunnenanlage im Schweizer Rheinfelden der Nationalfeiertag der Schweiz gefeiert.
weiterlesen »
15.07.2016
Am Freitagvormittag empfingen Oberbürgermeister Klaus Eberhardt, Bürgermeisterin Diana Stöcker und Stadtamman Franco Mazzi die italienische Konsulin Dr. Giacinta Oddi.
weiterlesen »
14.07.2016
In wenigen Tagen öffnet die Ausstellung zum Jugendausstellungsprojekt „Kunststoff – ganz schön jung“ im Haus Salmegg seine Tore.
weiterlesen »
11.07.2016
Seit Anfang Juli finden im Vacono-Dome auf dem Tutti-Kiesi-Areal die ersten Rheinfelder Domefestspiele statt.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 51