Ansprechpartner

Kulturamt
0 76 23 / 95-238 und 239
0 76 23 / 95-11 238 und 239
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 106

Stadtverwaltung
Kirchplatz 2
79618 Rheinfelden (Baden)

Kartenvorverkauf

  • Karten für die Veranstaltungen des Kulturamtes können im Bürgerbüro, in der Buchhandlung Merkel und in rund 2.500 Vorverkaufsstellen von ReserviX oder auf der Homepage von ReserviX gekauft werden. Die Karten von ReserviX können zugeschickt oder bequem selbst ausgedruckt werden.

    Vorverkauf ReserviX

Kultur in Rheinfelden

Könnte man sich eine Stadt ohne Kultur vorstellen?
Kein Gesang, keine Musik, keine Literatur, niemand tanzt oder spielt Theater, keine Kunst an den Wänden und auf den öffentlichen Plätzen.
Undenkbar!

Klangvoll - die Rheinfelder Musikbühne Kultur ist für eine Stadt wie das sprichwörtliche Salz in der Suppe. In Rheinfelden (Baden) gibt es viele öffentliche und private Kulturschaffende. Die Bildenden Künstler, Musiker, Musik- und Gesangsvereine sind wichtige Träger der Kultur. Das städtische Kulturamt fördert die Kulturschaffenden, fördert die Musikschule, die Volkshochschule und den Kulturpark Tutti-Kiesi, die sich alle in privater Trägerschaft befinden.

Kulturamt Stadt Rheinfelden (Baden)

Als Veranstalter ist das Kulturamt der größte und wichtigste Veranstalter in Rheinfelden (Baden). Das Kulturamt veranstaltet jährlich rund 80 Veranstaltungen und zusätzlich das dreitägige Straßentheaterfestival "Brückensensationen" mit rund 90 Einzelveranstaltungen. Zweimal jährlich zu Beginn des Jahres und nach den Sommerferien werden Programmbroschüren seitens des Kulturamtes herausgegeben, die alle städtischen Veranstaltungen im Detail vorstellen. Weitere aktuellen Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie außerdem im sechsmal jährlich herausgegebenen Stadt- und Kulturmagazin "2x Rheinfelden", das in Kooperation mit dem Kulturamt von Rheinfelden/ Schweiz erstellt wird.

Kabarett im Bürgersaal Das Kulturamt ist ebenfalls für die Pflege der Freundschaften mit den Partnerstädten verantwortlich und auch die Stadtbibliothek mit ihrem großem Medienbestand sowie das Stadtmuseum ist ein Teil des städtischen Kulturamts. Sechs Hinweistafeln an den Stadteingängen informieren zu Veranstaltungen der Stadt Rheinfelden (Baden). Vereine und andere Interessenten können gegen vollen Kostenersatz die Stadteingangstafeln belegen, soweit es terminlich möglich ist.

Stadtmitteilungen aus dem Bereich Kultur

Artikel-Suche anzeigen
Veröffentlichung
von: bis:
Stichwort
Rubrik
Stadtteil
Artikel 1-6 von 234
21.03.2017
Im Rahmen der Rheinfelder Kindertheatertage wird kleinen und großen Besuchern auch in der kommenden Woche von Montag, 27. März, bis Donnerstag, 30.März, ein abwechslungsreiches Programm geboten.
weiterlesen »
20.03.2017
Begleitend zur aktuellen Ausstellung von Simon Czapla im Haus Salmegg, findet am kommenden Sonntag, 26. März, von 14 bis 17 Uhr ein Künstlergespräch statt.
weiterlesen »
20.03.2017
Die aktuelle Sonderausstellung des Stadtmuseums Rheinfelden zur Karsauer Mondsichelmadonna und zur religiösen Volkskunst ist am kommenden Wochenende, 25. und 26. März, jeweils von 12 bis 17 Uhr zum letzten Mal geöffnet.
weiterlesen »
15.03.2017
Im Rahmen der ersten Rheinfelder Kindertheatertage des Kulturamts zeigt am Donnerstag, 23. März, das Theater Kranewit um 10.15 Uhr und 15.30 Uhr im Bürgersaal das Märchen „Hänsel und Gretel“ unter der Regie von Ulrike Johannson.
weiterlesen »
13.03.2017
Das Jugendtheater Rheinfelden des Freien Theaters Tempus Fugit zeigt am Donnerstag, 16. März, und Freitag, 17. März, im Bürgersaal das Stück „Z“ von Nino Haratischwili.
weiterlesen »
10.03.2017
Rund 50 Seiten umfasst das Kulturprogramm der Stadt Rheinfelden für die Monate März bis August.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 39

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK