Jugendliche

Ansprechpartner

Jugendreferat
0 76 23 / 95-318 oder -323
0 76 23 / 95-220
E-Mail senden / anzeigen
Jugendhaus
Tutti-Kiesi-Weg 1
79618 Rheinfelden (Baden)
Stadtteil: Warmbach

Jugendliche

Rheinfelden (Baden) bietet Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sowie interessante außerschulische Bildungsangebote.

Neben dem städtischen Jugendreferat tragen verschiedene Träger der freien Jugendhilfe, Kirchen, Initiativen, Vereine und zahlreiche, freiwillig engagierte Mitarbeiter dazu bei, dass es sowohl in der Stadt als auch in den Ortsteilen verschiedene Treffpunkte, Angebote, Freizeiten und Aktionen für Jugendliche gibt.

Die zentrale Anlaufstelle der Jugendarbeit in Rheinfelden (Baden) ist das städtische Jugendreferat. Jeder ist herzlich bei unseren Angeboten und bei den Jugendtreffs willkommen – einfach mal vorbei schauen! Uns ist es wichtig, dass unsere Programme gut und gerne angenommen werden, daher nehmen wir auch jede konstruktive Kritik gerne entgegen, auch für Anregungen und Ideen sind wir dankbar.

Stadtmitteilungen für Jugendliche
Artikel-Suche
Artikel 1-10 von 301
19.04.2018
Nachdem 23 Schüler der 9. und 10. Klasse des Georg-Büchner-Gymnasiums im Frühjahr die Partnerstadt Mouscron besucht hatten, begrüßte am Donnerstagvormittag Bürgermeisterin Diana Stöcker die Schüler aus der belgischen Partnerstadt in der Stadtbibliohtek.
weiterlesen »
18.04.2018
Basierend auf der Geschichte von Christine Nöstlinger zeigt das Freie Theater Tempus fugit in einer Großproduktion mit dem Big Sound Orchestra am 27., 28. und 30. April auf Einladung des Kulturamts Rheinfelden im Bürgersaal das Stück „Einer“ unter der Regie von Karin Maßen und Recha la Dous.
weiterlesen »
19.03.2018
Während der Osterferien wird das Nachtsportangebot des Jugendreferats eine zweiwöchige Pause einlegen.
weiterlesen »
19.03.2018
Auch in diesem Jahr besuchten 19 italienische Schülerinnen und Schüler des neusprachigen Gymnasiums „Francesco da Collo“ aus Conegliano mit ihren deutschen Austauschpartnern vom Georg-Büchner-Gymnasium das Rathaus und wurden von Bürgermeisterin Diana Stöcker begrüßt.
weiterlesen »
06.03.2018
Erstmalig in Europa auf großer Tournee wird das erfolgreiche Broadway-Tanzmusical „Footloose“ am Dienstag, 20. März, auch in Rheinfelden zu sehen sein.
weiterlesen »
06.03.2018
Alle Stuhlreihen in der Mensa des Campus waren besetzt, als Oberbürgermeister Klaus Eberhardt vor Schülern der 7. und 8. Klassen verschiedener Rheinfelder Schulen die vierte Präventionsdekade eröffnete.
weiterlesen »
06.03.2018
Rechtspopulistische Gesprächsstrategien und den praktischen Umgang mit ihnen beleuchtet am Mittwoch, 14. März, der interaktive Vortrag „Spinnen die oder spinne ich?“ von Mark Bottke, Berater im Demokratiezentrum Baden-Württemberg.
weiterlesen »
06.03.2018
Das Jugendreferat der Stadt Rheinfelden zeigt im Rahmen der vierten Rheinfelder Präventionsdekade von Montag, 12. März, bis Mittwoch, 15. März, im Foyer des Rathauses die Ausstellung „Der z/weite Blick“ vom Verein Archiv der Jugendkulturen.
weiterlesen »
06.03.2018
Unter dem Titel „Kess-erziehen“ lädt im Rahmen der Rheinfelder Präventionsdekade die BZW-Beratung in Kooperation mit dem Familienzentrum am Dienstag, 13. März, Eltern und andere Erziehende mit Kindern von null bis zwölf Jahren zu einer Informationsveranstaltung in das Familienzentrum Rheinfelden ein.
weiterlesen »
01.03.2018
Im Rahmen der Rheinfelder Präventionsdekade lädt das Jugendreferat Rheinfelden am Sonntag, 11. März, alle interessierten Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 21 Jahren zu einem Straßenfußballturnier im öffentlichen Raum unter dem Motto „Kicken für Toleranz“ ein.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 31

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK