Bebauungsplaene

Ansprechpartner

Herr
Martin Schweizer
Stv. Abteilungsleiter
Telefon:
+49 (0)7623 95-346
Fax:
+49 (0)7623 95-11346

Bebauungsplan "Zwischen der Hardt-, Müßmatt-, Römer- und Unteren Dorfstraße" -3. Änderung

Bebauungsplan "Zwischen der Hardt-, Müßmatt-, Römer- und Unteren Dorfstraße" - 3. Änderung

Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

 
Am 25.02.2016 hat der Gemeinderat der Stadt Rheinfelden (Baden) in öffentlicher Sitzung die dritte Änderung des Bebauungsplans "Zwischen der Hardt-, Müßmatt-, Römer- und Unteren Dorfstraße" im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen.

Der Beschluss zur Änderung des Bebauungsplanes wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.
 
Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB geändert. Ein Umweltbericht nach § 2 a BauGB ist nicht erforderlich.
 
Das Gebiet der Bebauungsplanänderung wird begrenzt durch:
- die Römerstraße Norden,
- die Müßmattstraße im Osten,
- die Ernst-Reuter-Straße im Süden
- die Edmund-Schweizer-Straße im Westen.
 
Das Plangebiet ist im nachfolgend abgedruckten Plan durch eine unterbrochene schwarze Linie umgrenzt:

Plangebiet

Die Stadt Rheinfelden beabsichtigt mit der Bebauungsplanänderung im Gebiet südlich der Römerstraße die Voraussetzungen für eine Nachverdichtung zu schaffen.
 
Das Änderungsverfahren dient der grundsätzlichen Abklärung, ob und wie eine verträgliche Nachverdichtung erfolgen kann.
 
Am 27.10.2016 wurde dem Gemeinderat der Stadt Rheinfelden (Baden) eine entsprechende Vorentwurfsplanung vorgestellt.
Durchführung einer Informationsveranstaltung
 
Um der Öffentlichkeit Einblicke in die Ziele und Zwecke der Vorentwurfsplanung geben zu können, findet eine
 
öffentliche Informationsveranstaltung
 
am Mittwoch, den 09.11.2016, um 18.00 Uhr,
im Sitzungssaal des Rathauses Rheinfelden (Baden), 2. Obergeschoss, Kirchplatz 2
 
statt.
 
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen.

Rheinfelden (Baden), den 31.10.2016       
Stadtverwaltung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK