Masterplan Innenstadt Rheinfelden

Ansprechpartner

Frau
Christiane Ripka
Abteilungsleiterin
Telefon:
+49 (0)7623 95-331
Fax:
+49 (0)7623 95-11331

Masterplan Innenstadt

Masterplan Rheinfelden Innenstadt

Masterplan Innenstadt Rheinfelden Der Masterplan Rheinfelden Innenstadt ist ein informelles Planungsinstrument, mit dem die Leitbilder für die Innenstadt weiterentwickelt werden sollen. Dazu definiert der Masterplan fünf Handlungsfelder mit Projektvorschlägen und konkreten Umsetzungsmaßnahmen. Diese Aussagen dienen als weitere Arbeitsgrundlage, vor allem für die Verwaltung. Die in den zeichnerischen Darstellungen getroffenen Aussagen sind bewusst abstrakt gehalten und verstehen sich nicht als parzellenscharfe „Platzhalter“.

Teilnehmer am Workshop "Verkehr" In der Bürgerversammlung am 2. Dezember 2013 wurde der Entwurf des Masterplans der Öffentlichkeit vorgestellt. Von Januar bis März schlossen sich drei Workshops an, in denen die Themen Verkehr und Nutzungen, mit den Bürgern Rheinfeldens diskutiert wurden. Die in der Bürgerbeteiligung eingegangenen Anregungen sind in der Abwägungstabelle zusammengefasst. Sie sind ergänzt durch Ziele, Chancen und Risiken sowie durch mögliche Maßnahmen, die zur Umsetzung notwendig werden.

Bürgerbeteiligung zur Entwicklung der Innenstadt Diese Anregungen flossen in die Endfassung des Masterplans ein, vervollständigt durch Projekte, die bereits im Entwurf des Masterplans beschrieben wurden und ebenfalls weiterverfolgt werden sollen. Die Erarbeitung von Kostenschätzungen sowie die weitere Priorisierung der Maßnahmen erfolgt im Rahmen der Haushaltsberatungen.

Oberbürgermeister Klaus Eberhardt bei der Bewertung der Maßnahmen.Mit dem Masterplan Rheinfelden Innenstadt kann nun die Arbeitsgrundlage für die weitere Stadtentwicklung Rheinfeldens beschlossen werden. Eine formal verbindliche Plangrundlage mit räumlich wirksamen Festsetzungen für den Masterplan wird indes nicht beschlossen. Der weitere Planungsprozess wie auch die Mitwirkung der Planungsbeteiligten und Grundstückseigentümer werden die jeweiligen Planungsüberlegungen konkretisieren und werden gegebenenfalls durch die Aufstellung oder Änderung von Bebauungsplänen in Baurecht überführt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK