Entente Florale Europe 2015

Projekt 19 | Minseln: Sanierung der Schutzhütte am Mättlekreuz

In einer St. Galler Urkunde wird der Ortsteil erstmals im Jahr 754 als „Minsilido“ erwähnt. Die drei Ortsteile Unter-, Mittel- und Oberminseln liegen in einem reizvollen kleinen Tal des Dinkelberges.

Anlässlich der Entente Florale Europe 2015 sind in Minseln verschiedene Grünmaßnahmen vorgesehen. Dazu gehören die Anlage eines Areals mit historischen Grabmalen und typischen Friedhofspflanzen am Friedhof und die Sanierung eines Bouleplatzes. Die Sanierung des Waldparkplatzes „Mättlekreuz“ (Hütte, Sitzbänke, Grillstelle und Brunnenbereich sowie Bepflanzung) stellt die größte Aufgabe dar.

Für Planung und Umsetzung der Pflanz- und Sanierungsarbeiten sind Spenden willkommen.

Sanierung der Schutzhütte am Mättlekreuz Minseln Karte


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK