Entente Florale Europe 2015

Projekt 7 | Entwicklung der Metzgergrube als naturnahe öffentliche Grünfläche

Das Metzgergruben-Areal soll als naturnahe öffentliche Grünfläche im Sinne einer Zwischennutzung für die Dauer von vorerst 30 Jahren mit Beteiligung interessierter Bevölkerungsgruppen unter verschiedenen Leitbildthemen entwickelt werden. Dabei sind vorhandene naturschutzfachliche Auflagen sowie geringe Herstellungs- und Unterhaltungskosten zu beachten.

Die Grünfläche ist außerdem räumlich und gestalterisch mit den umgebenden Grünräumen und im gesamtstädtischen Kontext zu vernetzen. Naturerfahrung, Bewegung und Begegnung sind die Leitbildthemen für die naturnahe Gestaltung der Grünfläche.

Unterstützungsmöglichkeiten

Wegebau 30.000 Euro (brutto)
Bau der Wasserversorgung 25.000 Euro (brutto)
Pflanzarbeiten 24.000 Euro (brutto)
Ausstattung mit Spielgeräten 24.000 Euro (brutto)
Urban gardening 10.000 Euro (brutto)
(Beträge nach Belieben oder Einzelmaßnahmen)

Metzgergrube Entwicklung der Metzgergrube als naturnahe öffentliche Grünfläche Karte


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK