Städtepartnerschaft

Ansprechpartner

Frau
Stephanie Braun
Stv. Amtsleiterin
+49 (0)7623 / 95-238
+49 (0)7623 / 95-11238
E-Mail senden / anzeigen

Informationen zum Herunterladen

Städtepartnerschaften

Städtepartnerschaft Rheinfelden (Baden) Rheinfelden (Baden) unterhält mit vier anderen europäischen Städten Städtepartnerschaften. Die Städtepartnerschaften der Stadt Rheinfelden (Baden) werden vom Kulturamt betreut. Mit den Partnerstädten besteht ein reger Austausch und gegenseitige Besuche oder zum Beispiel regelmäßig stattfindende Seniorenaustausche.

Schon 1963 wurde eine erste Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Fécamp begründet. 1968 folgten die Städtepartnerschaften mit Neumarkt in Italien und Barry in Wales. Die Städtepartnerschaft mit Barry ist heute aufgrund einer Art Landkreisreform auf den Distrikt Vale of Glamorgan übergegangen. Und seit 1981 besteht ebenfalls mit der belgischen Stadt Mouscron eine weitere Städtepartnerschaft.

Stadtmitteilung zum Thema Städtepartnerschaft

Artikel-Suche
Artikel 1-5 von 82
19.04.2018
Nachdem 23 Schüler der 9. und 10. Klasse des Georg-Büchner-Gymnasiums im Frühjahr die Partnerstadt Mouscron besucht hatten, begrüßte am Donnerstagvormittag Bürgermeisterin Diana Stöcker die Schüler aus der belgischen Partnerstadt in der Stadtbibliohtek.
weiterlesen »
17.01.2018
Anlässlich des bevorstehenden 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Vale of Glamorgan und Rheinfelden (Baden) setzen beide Städte einen lang gehegten Wunsch um und lancieren mit den gemeinsamen Partnerstädten Fécamp und Mouscron einen „Schreibwettbewerb“ für Kinder und Jugendliche.
weiterlesen »
09.11.2017
Bilder aus Fécamp sind aktuell in einer Ausstellung in der Kundenhalle der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden am Friedrichsplatz zu sehen.
weiterlesen »
02.10.2017
Zwar wurde der Freundeskreis Mouscron erst vor kurzem in Rheinfelden gegründet, aber mit seinen Aktivitäten anlässlich der „Fête des Hurlus“ am vergangenen Wochenende gelang ihm in Mouscron bereits ein überzeugender Auftritt.
weiterlesen »
25.09.2017
Letztes Jahr wurde anlässlich des traditionellen Treffens der Partnerstädte zum Trottoirfest der „Garten der Freundschaft“ in der Nollinger Straße als sichtbares Symbol der Verbundenheit der Partnerstädte eingeweiht.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 17

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK