IBA Basel 2020

IBABaselExpo2016

Die IBA Basel Expo lädt die Besucherinnen und Besucher jeden Alters dazu ein die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Metropolitanregion Basel zu entdecken. sechs spannende multimediale Stationen in der Voltahalle in Basel ermöglichen auf lebendige und spielerische Weise interaktiv die Vision und Ziele der IBA Basel zu durchlaufen, zu betrachten und zu erleben.

Mit dieser Ausstellung gibt die IBA Basel durch virtuelle Realität, Animationen, optischen Illusionen und einem vielfältigen Begleitprogramm Einblick in die abwechslungsreiche Arbeit der grenzüberschreitenden Regionalentwicklung.



iba_basel_logo_rgb_01


Internationale Bauausstellungen zählen seit mehr als 100 Jahren zu den erfolgreichsten Instrumenten der Raum- und Stadtentwicklung in Deutschland.
Die IBA Basel 2020 ist die erste IBA, welche dieses Format über die Grenze trägt und gleichzeitig in Deutschland, Frankreich und der Schweiz stattfindet.

Die IBA Basel ist eine auf zehn Jahre angelegte dynamische Regional-entwicklung, welche zu einer Steigerung der Lebensqualität sowie der touristischen und wirtschaftlichen Attraktivität der gesamten Region beiträgt.

Die Städte und Gebietskörperschaften der Agglomeration Basel blicken auf eine lange Geschichte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zurück. Wichtige Etappen waren die Gründung des Trinationalen Eurodistricts Basel (TEB) im Jahr 2007 und die gemeinsame Entwicklungsstrategie bis 2020.

Als eigentlichen Meilenstein der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit hat die Mehrheit der im TEB zusammengeschlossenen Gebietskörperschaften beschlossen, von 2010 bis 2020 die erste grenzüberschreitende Internationale Bauausstellung unter dem Motto "Au-delà des frontières, ensemble - Gemeinsam über Grenzen wachsen" durchzuführen.

Aktuelle Entwicklungen zu den IBA-Projekten der Stadt Rheinfelden finden Sie in den unten stehenden Stadtmitteilungen:
Artikel-Suche anzeigen
Veröffentlichung
von: bis:
Stichwort
Rubrik
Stadtteil
Artikel 1-20 von 43
27.09.2016
Einen ganzen Tag widmeten die beiden Rheinfelden den Plänen zum Ausbau des Rheinuferrundwegs.
weiterlesen »
27.09.2016
Zum Abschluss der Klimatage 2016 drehte sich in Rheinfelden alles um das Thema „Mobilität“.
weiterlesen »
22.09.2016
Nach umfangreichen Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten ist es so weit:
weiterlesen »
21.09.2016
Die Stadt Rheinfelden Baden lädt gemeinsam mit dem Schweizer Rheinfelden die Bevölkerung diesen Sonntag, 25. September, zu einem Aktionstag rund um den Rheinuferrundweg ein.
weiterlesen »
20.09.2016
Die Stadt Rheinfelden belegte beim Wettbewerb „Erfolgreiche Grünkonzepte in Städten“ der Stiftung „Die Grüne Stadt“ und Husqvarna Deutschland mit dem Projekt rund um die Karl-Metzger-Grube Platz zwei.
weiterlesen »
15.09.2016
Am 17. September fiel der Startschuss für die IBA Basel Expo 2016, eine Art Zwischenbilanz der Internationalen Bauausstellung IBA Basel 2020. Neben einer Ausstellung in der Voltahalle in Basel, geben viele Veranstaltungen an den Projektorten Einblick in die neuesten Entwicklungen, auch in Rheinfelden.
weiterlesen »
05.09.2016
Im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals, die in diesem Jahr unter dem Motto „Oasen“ stehen, findet am Donnerstag, 8. September, ein Abendspaziergang zur Freiraumgestaltung der beiden Rheinfelden statt.
weiterlesen »
22.07.2016
Im März wurden im Gemeinderat mit einem Geschäfts- und Wohngebäude an der Güterstraße Pläne zur Entwicklung des nördlichen Bahnhofsareals vorgestellt und gut geheißen. In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause (21. Juli) war nun die Gestaltung des südlichen Bahnhofsareals zentrales Thema.
weiterlesen »
19.07.2016
Seit vielen Wochen schon ist die Urban Gardening Gruppe rund um Joachim Schlageter in der Metzgergrube fleißig am Arbeiten.
weiterlesen »
23.06.2016
Nachdem bereits im November des letzten Jahres der Lenkungsausschuss von Interreg Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein, das für die Auswahl der Vorhaben zuständige Gremium, grünes Licht für die Förderung des Projektes beider Rheinfelden „Neubau eines Rheinstegs“ gegeben hat, bekam in diesen Tagen Oberbürgermeister Klaus Eberhardt erfreuliche Post.
weiterlesen »
20.06.2016
Am vergangenen Samstag, 18. Juni, wurde die Schwesterstadt Rheinfelden Schweiz mit dem Wakkerpreis 2016 ausgezeichnet.
weiterlesen »
17.05.2016
Seit der ersten Stunde beteiligt sich die Stadt Rheinfelden (Baden) an der Internationalen Bauausstellung IBA Basel 2020 – kurz IBA Basel – und nimmt mit vier Projekten am Qualifizierungsprozess teil. Nun ist es offiziell: drei der vier Rheinfelder IBA Projekte wurden durch das wissenschaftliche IBA Kuratorium nominiert. Die nächste Stufe, die es zu erreichen gilt, ist das IBA Label.
weiterlesen »
20.04.2016
Das Bauforum, das die Stadt Rheinfelden im Herbst des letzten Jahres durchgeführt hat, wirkt nicht nur in der Stadt selbst nach, sondern hat auch auf Seite der beteiligten Experten einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.
weiterlesen »
18.03.2016
Eine wesentliche Erkenntnis aus dem Masterplan Innenstadt und dem im Herbst letzten Jahres durchgeführten Bauforums war, dass das Bahnhofsareal seiner Rolle als Stadteingang und als Bindeglied zwischen Innenstadt und Rhein in seiner jetzigen Form nicht gerecht wird. Der vom Gemeinderat favorisierte Entwurf des Bauforums "... und in der Mitte ein Garten"
weiterlesen »
08.03.2016
Am vergangenen Samstag pflanzte die „Urban Gardening Gruppe“ in der Karl-Metzgergrube gemeinsam eine Winterlinde.
weiterlesen »
26.02.2016
In seiner Sitzung am Donnerstagabend, zu der auch viele Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter des Schweizer Rheinfeldens gekommen waren, sprachen sich die Gemeinderäte mit 26 Ja-Stimmen und 3 Nein-Stimmen klar für den Bau des Rheinstegs aus.
weiterlesen »
11.02.2016
Im vergangenen Herbst fiel mit dem Kürbissuppenfest der Bürgerstiftung der Startschuss für das Projekt „Gemeinschaftsgärten in der Karl-Metzger-Grube“.
weiterlesen »
01.02.2016
Am Sonntag, den 31. Januar, waren alle Bürger Rheinfelden (Baden) aufgerufen zur Wahl „Pro oder Contra zum Neubauprojekt Rheinsteg“ zu gehen.
weiterlesen »
25.01.2016
Etwa 50 Zuhörer fanden sich am Donnerstagabend, den 21. Januar, im Jugendhaus zur Podiumsdiskussion zum neuen Rheinsteg ein.
weiterlesen »

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK