Stadtprojekte

IBA Basel 2020

iba_basel_logo_rgb_01


Internationale Bauausstellungen zählen seit mehr als 100 Jahren zu den erfolgreichsten Instrumenten der Raum- und Stadtentwicklung in Deutschland.
Die IBA Basel 2020 ist die erste IBA, welche dieses Format über die Grenze trägt und gleichzeitig in Deutschland, Frankreich und der Schweiz stattfindet.

Die IBA Basel ist eine auf zehn Jahre angelegte dynamische Regional-entwicklung, welche zu einer Steigerung der Lebensqualität sowie der touristischen und wirtschaftlichen Attraktivität der gesamten Region beiträgt.

Die Städte und Gebietskörperschaften der Agglomeration Basel blicken auf eine lange Geschichte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zurück. Wichtige Etappen waren die Gründung des Trinationalen Eurodistricts Basel (TEB) im Jahr 2007 und die gemeinsame Entwicklungsstrategie bis 2020.

Als eigentlichen Meilenstein der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit hat die Mehrheit der im TEB zusammengeschlossenen Gebietskörperschaften beschlossen, von 2010 bis 2020 die erste grenzüberschreitende Internationale Bauausstellung unter dem Motto "Au-delà des frontières, ensemble - Gemeinsam über Grenzen wachsen" durchzuführen.

Aktuelle Entwicklungen zu den IBA-Projekten der Stadt Rheinfelden finden Sie in den unten stehenden Stadtmitteilungen:
Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 68
22.05.2018
Im Rahmen eines offenen Ideenwettbewerbs sucht die Stadt Rheinfelden (Aargau) Ideen, zur attraktiven Gestaltung der Rheinuferpassage „Hôtel des Salines“.
weiterlesen »
17.05.2018
Mit 23 Ja-Stimmen, 7-Nein Stimmen und 1 Enthaltung befürwortete der Gemeinderat die überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 217.000 Euro für den Bau des Rheinstegs.
weiterlesen »
09.05.2018
Ein Paradebeispiel für grenzüberschreitende Zusammenarbeit gaben bei der Auftaktveranstaltung zum Interreg-Projekt „Rheinuferrundweg extended“ die beiden Rheinfelden, Grenzach-Wyhlen, Wehr, Bad Säckingen, Schwörstadt, Stein, Mumpf, Möhlin und Wallbach.
weiterlesen »
03.05.2018
Gleich zu Beginn der öffentlichen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Donnerstag, 3. Mai, ging es um den aktuellen Sachstand zum Rheinsteg.
weiterlesen »
24.04.2018
Nachdem die Finanzierungszusage des Interregprogramms „Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“ vorliegt, laden die am Projekt „Rheinuferrundweg extended“ beteiligten Gemeinden
weiterlesen »
23.04.2018
Der siebte Pflanzenflohmarkt „Rund ums Grün“ im Vacono-Dome am vergangenen Wochenende (21. April) war ein voller Erfolg. Bereits nach kurzer Zeit waren die Tische und Bänke leer geräumt.
weiterlesen »
18.04.2018
Mit einem „herzlichen Willkommen“ begrüßte Bürgermeisterin Diana Stöcker vor der roten Freiraumkiste in der Karl-Metzgergrube am vergangenen Sonntag (15. April) die Geflüchteten und Einheimischen, die der Einladung zur Eröffnung des „Stadtgärtle international“ gefolgt waren.
weiterlesen »
06.04.2018
Durch natürliche Verwitterungsprozesse mit der Zeit in arge Mitleidenschaft gezogen, erstrahlen die Sitzbänke am Rheinuferrundweg von der Mündung des Dürrenbachs bis zum Ausstellungspavillon „Kraftwerk 1898“ auf Initiative der Technischen Dienste der Stadt Rheinfelden (Baden) seit kurzem wieder in neuem Glanz.
weiterlesen »
28.03.2018
Das Projekt "urban gardening" in der Karl-Metzger-Grube ist eine Erfolgsgeschichte und wird von der Bevölkerung gut angenommen.
weiterlesen »
13.03.2018
Durch ein gemeinsames Projekt der Integrationsmanager der Stadt und der im Stadtgärtle Aktiven wird die Metzgergrube zum „Stadtgärtle international“.
weiterlesen »
12.12.2017
Gute Nachrichten erhielt Oberbürgermeister Klaus Eberhardt in diesen Tagen vom Interreg-Lenkungsausschuss. Dieser bewilligte die Förderung des eingereichten Projektes „Rheinuferrundweg extended“.
weiterlesen »
09.10.2017
Bereits zum dritten Mal fand am vergangenen Samstag, 7. Oktober, das Kürbissuppenfest in der Metzgergrube statt.
weiterlesen »
26.09.2017
Bereits zum dritten Mal laden die „Gemeinschaftsgärtner“ aus der Metzgergrube die Bevölkerung zu einem Kürbissuppenfest am Samstag, 7. Oktober, von 11 bis 15 Uhr ein.
weiterlesen »
18.09.2017
Die „Gemeinschaftsgärtner“ aus der Karl-Metzgergrube laden alle Bürger am Samstag, 7. Oktober, zum dritten Kürbissuppenfest auf das Gelände ein.
weiterlesen »
15.05.2017
Interessante Fakten zum Thema Mulchen vermittelt am kommenden Samstag, 20. Mai, Joachim Schlageter, Gärtnermeister und Permakultur-Gestalter, beim Mulch-Workshop im Rheinfelder Gemeinschaftsgarten „Stadtgärtle“ auf dem Areal Metzgergrube.
weiterlesen »
24.04.2017
Im Zuge des Grünwettbewerbs Entente Florale vor fünf Jahren ins Leben gerufen, hat der Pflanzenflohmarkt bis heute nichts an Attraktivität eingebüßt.
weiterlesen »
12.04.2017
Kleine und große Gartenfreunde, Zimmerpflanzenfans, Naturfreunde und Blumenliebhaber aller Art sind am Samstag, 22. April, zum 6. Rheinfelder Pflanzenflohmarkt unter dem Motto „Rund ums Grün“ in den Vacono-Dome auf dem Tutti-Kiesi-Areal in Rheinfelden eingeladen.
weiterlesen »
29.03.2017
Über alles Wissenswerte rund um das Thema „Kompost“ informieren am Samstag, 8. April, Joachim Schlageter, Gärtnermeister und Permakultur-Gestalter, und Guy Mellinger, Permaculteur-jardinier und Maitre-composteur aus dem Elsass, in Rheinfelden.
weiterlesen »
13.03.2017
Kleine und große Gartenfreunde, Zimmerpflanzenfans, Naturfreunde und Blumenliebhaber aller Art laden Familienzentrum und Stadtbauamt am Samstag, 22. April, zum 6. Rheinfelder Pflanzenflohmarkt unter dem Motto „Rund ums Grün“ in den Vacono-Dome im Tutti-Kiesi-Areal in Rheinfelden ein.
weiterlesen »
16.11.2016
Mitte September belegte die Stadt Rheinfelden beim Wettbewerb „Erfolgreiche Grünkonzepte in Städten“ der Stiftung „Die Grüne Stadt“ und Husqvarna Deutschland mit dem Projekt rund um die Metzgergrube Platz zwei
weiterlesen »

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK