Ansprechpartner

Frau
Stephanie Braun
stellvertretende Kulturamtsleiterin
+49 (0)7623 / 95-238
+49 (0)7623 / 95-11238
E-Mail senden / anzeigen

Städtepartnerschaften

Städtepartnerschaft Rheinfelden (Baden) Rheinfelden (Baden) unterhält mit vier anderen europäischen Städten Städtepartnerschaften. Die Städtepartnerschaften der Stadt Rheinfelden (Baden) werden vom Kulturamt betreut. Mit den Partnerstädten besteht ein reger Austausch und gegenseitige Besuche oder zum Beispiel regelmäßig stattfindende Seniorenaustausche.

Schon 1963 wurde eine erste Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Fécamp begründet. 1968 folgten die Städtepartnerschaften mit Neumarkt in Italien und Barry in Wales. Die Städtepartnerschaft mit Barry ist heute aufgrund einer Art Landkreisreform auf den Distrikt Vale of Glamorgan übergegangen. Und seit 1981 besteht ebenfalls mit der belgischen Stadt Mouscron eine weitere Städtepartnerschaft.

Stadtmitteilung zum Thema Städtepartnerschaft

Artikel-Suche anzeigen
Veröffentlichung
von: bis:
Stichwort
Rubrik
Stadtteil
Artikel 1-5 von 68
28.11.2016
Die Partnerstädte Fécamp/Frankreich und Mouscron/Belgien laden auch im Jahr 2017 wieder Rheinfelder Senioren zu einem ein- bis zweiwöchigen Aufenthalt ein.
weiterlesen »
11.11.2016
Bereits seit 20 Jahren ist es eine lieb gewonnene Tradition, dass mit Unterstützung des Freundeskreises Künstler aus der Partnerstadt Fécamp in Rheinfelden ausstellen und umgekehrt.
weiterlesen »
16.08.2016
Oberbürgermeister Klaus Eberhardt begrüßte am Dienstag, 16. August, wieder 24 Kinder aus der Partnerstadt Neumarkt in der Stadtbibliothek, die eine Woche im südbadischen Raum Ferien machen und Rheinfelden und Umgebung entdecken wollen.
weiterlesen »
11.08.2016
In der Woche von 01.08. – 05.08.2016 haben sich 27 Jugendliche aus den Partnerstädten von Rheinfelden (Mouscron, Fécamp und Vale of Glamorgan) zu einem Jugendcamp in Mouscron getroffen. Ziel des Austauschprogramms war es, Kontakte zu knüpfen und sich über die Partnerstädte auszutauschen
weiterlesen »
10.08.2016
Rechtzeitig zu Beginn des Laubenfestes hörte der Regen in Neumarkt auf, so dass beste Voraussetzungen für eine gute Festatmosphäre bestanden. Als dann Oberbürgermeister Klaus Eberhardt auch noch das Bierfass erfolgreich anstach, füllten sich endgültig die malerischen Lauben in den Gassen von Neumarkt.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 14

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK