Stadtnachrichten

Stadtmitteilung

Feierliche Einweihung des Gartens der Freundschaft in Fécamp


Der Garten der Freundschaft in Fécamp ist in Form einer Blüte gestaltet - für jede Partnerstadt ein Blatt.

Die „offizielle Zeremonie“ erfolgte im Rahmen des Festes des Meeres. Der Garten der Freundschaft  - in Form einer großen Blüte - liegt unmittelbar neben dem Rathaus. Oberbürgermeister Klaus Eberhardt gratulierte zu dieser prominenten und symbolträchtigen Platzwahl und betonte die Strahlkraft von Blumen als Zeichen der Freundschaft. 

Nächster Garten in Mouscron


Nach Rheinfelden und Vale of Glamorgan ist Fécamp die dritte Stadt mit einem Garten der Freundschaft. Für das kommende Jahr ist eine Pflanzaktion in Mouscron geplant.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK