Bekanntmachung

Bebauungsplan „Ortskern Nollingen“

Aufstellung des Bebauungsplans „Ortskern Nollingen“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a Baugesetzbuch

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Am 21.10.2021 hat der Gemeinderat der Stadt Rheinfelden (Baden) in öffentlicher Sitzung den Beschluss zur öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfs „Ortskern Nollingen“ mit örtlichen Bauvorschriften gefasst. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB aufgestellt.

Das Plangebiet befindet sich im Ortsteil Nollingen und grenzt im Norden und Westen an die Obere Dorfstraße, im Süden an die Beuggener Straße und im Osten an den Verbindungsweg zwischen Obere Dorfstraße und Beuggener Straße. Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplangebiets ist im nachfolgend abgedruckten Plan durch eine unterbrochene schwarze Linie gekennzeichnet.

Geltungsbereich Ortskern Nollingen

Öffentliche Auslegung:

Zusätzlich zur Homepage der Stadt Rheinfelden liegt der Bebauungsplanentwurf mit örtlichen Bauvorschriften, Begründung sowie den wesentlichen, bereits vorliegenden, umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

22.11.2021 bis einschließlich 23.12.2021

zur Einsicht bei der Stadtverwaltung Rheinfelden, Kirchplatz 2, 79618 Rheinfelden (Baden), Stadtbauamt, im Flur des 5. Obergeschosses, neben dem Zimmer 504, während der nachstehenden Öffnungszeiten öffentlich aus:

  • Montag bis Mittwoch von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Bestandteil der ausgelegten Unterlagen sind auch die im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung eingegangen Stellungnahmen. Falls der Bebauungsplan auf private Regelwerke (DIN-Normen) verweist, werden diese ebenfalls zur Einsicht bereitgehalten.

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:

  • Hydrologisches Gutachten vom 08.01.2020
  • Artenschutzrechtliche Einschätzung vom 07.10.2021
  • Abwägung der Umweltbelange vom 07.10.2021

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift im Rathaus Rheinfelden (Baden), Kirchplatz 2, 79618 Rheinfelden (Baden) oder per E-Mail an k.laile@rheinfelden-baden.de abgegeben werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Rheinfelden (Baden), den 19.11.2021

Stadtverwaltung

Rheinfelden verbindet