Tag der Städtebauförderung am 13. Mai 2017

Bürgerbeteiligung ist heutzutage eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Stadtentwicklung. Deshalb haben der Bund, die Länder, der Deutsche Städtetag sowie der Deutsche Städte- und Gemeindebund 2015 den Aktionstag "Tag der Städtebauförderung" ins Leben gerufen. Er soll die Bürgerbeteiligung in Städtebauförderung und Stadtentwicklung stärken und Projekte in kleineren Gemeinden sowie Mittel- und Großstädten ein Forum bieten.

Das Rathaus öffnet zum Tag der Städtebauförderung seine Türen.

In Rheinfelden sind Bürger am Samstag, 13. Mai, eingeladen, in diesem Rahmen von 11 bis 16 Uhr das sanierte Rathaus und das neue Soziale Kompetenzzentrum an der Friedrichstraße bei einem Tag der offenen Tür kennen zu lernen. 

Oberbürgermeister Klaus Eberhardt wird um 11 Uhr im Rathaus den Aktionstag und die Sonderausstellung "Schauplatz Rheinfelden" eröffnen. Sie gibt nicht nur einen Überblick über die zahlreichen bereits realisierten Projekte im Rahmen der Städtebauförderung, sondern wirft auch einen Blick auf die Zukunft. Nicht nur „handfeste Bauprojekte" stehen dabei im Fokus, sondern auch die durchgeführten Beteiligungsverfahren wie Masterplan und Bauforum sowie die Projekte des „Modellvorhabens Soziale Stadt“ in Oberrheinfelden und der Stadtmitte-Ost für bürgerschaftliches Engagement. Den ganzen Tag über stehen Mitarbeiter des Bauamtes in der Ausstellung für Fragen zur Verfügung und geben gerne auch Auskunft über die privaten Fördermöglichkeiten im Sanierungsgebiet.

Im Anschluss an die Eröffnung findet um 11.30 Uhr eine Führung durch das Rathaus statt, bei der Besucher einen Eindruck davon bekommen können, wie sich die Büros und der Bürger- und Sitzungssaal inzwischen von innen verändert haben. Sie wird um 15 Uhr noch einmal wiederholt.

Ab 11.30 Uhr werden auch im Tag der Städtebauförderung in Rheinfelden Sozialen Kompetenzzentrum Führungen durch die neuen Räumlichkeiten angeboten und die dort angesiedelten Dienst-leistungen und Unterstützungsangebote präsentiert. Im Café Bürgertreffpunkt Gambrinus gibt es Kaffee und Kuchen und auch für die „kleinen Besucher“ stehen Überraschungen bereit.

Bereits am Freitag, 12. Mai, wird anlässlich der Kulturnacht um 21.30 Uhr eine Taschenlampenführung durch das Rathaus statt finden.

Alle Interessierten sind dazu sowie zum Tag der Städtebauförderung am Samstag herzlich eingeladen!
Logo_TagDerStaedtebaufoerderung2017

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK