Karsau

Stadt- und Ortsteile

Neben der eigentlichen Muttergemeinde Nollingen und dem schon früh eingegliederten Warmbach gehören seit 1972 Degerfelden und Minseln, seit 1973 Herten, seit 1974 Eichsel, Adelhausen und Nordschwaben und seit 1975 Karsau zur Stadt Rheinfelden.

Sie haben - im Gegensatz zu Nollingen und Warmbach - eigenständige Ortsverwaltungen, die viele Dienstleistungen für die Bürger direkt vor Ort anbieten.
Die Ortschaftsräte werden direkt von den Bürgern für fünf Jahre gewählt und sind bei wichtigen, den jeweiligen Ortsteil betreffenden Angelegenheiten zu hören. Außerdem hat der Ortschaftsrat ein Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die die Ortschaft betreffen.

Darüber hinaus gehören zu den meisten Ortsteilen weitere, räumlich getrennte Wohngebiete mit eigenem Namen, die oft sehr wenige Einwohner haben. 

Die Rheinfelder Stadt- und Ortsteile stellen sich vor:


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK