Ausstellung im Dinkelbergmuseum Minseln

Adresse

  • Dinkelbergmuseum Minseln
    Wiesentalstraße 48
    79618 Rheinfelden (Baden)

Kontakt Förderverein

  • Vorstand Paul Renz
    Wiesentalstraße 48
    79618 Rheinfelden (Baden)

Links zu diesem Thema

Dinkelbergmuseum Minseln

Dinkelbergmuseum Minseln Der Aufstieg im alten Rathaus Minseln, Baujahr 1824, die schönen gediegenen Holzstufen bis ins Dachgeschoss hinauf lohnt sich. Diesen alten Speicher hat der Förderverein Heimatmuseum Dinkelberg e.V. mit viel Liebe und großem Einsatz zu einem echten „Land-Museum“ ausgebaut und im Jahr 2000 eingeweiht.

Dinkelbergmuseum Minseln Oben angekommen, überrascht der helle große Ausstellungsraum mit den schweren, alten Holzbalken und strahlt zugleich die Atmosphäre einer gediegenen Vertrautheit aus. Hier finden sich zahlreiche Gerätschaften und Gegenstände, die früher so selbstverständlich zum Alltag, zum Handwerk und zur Landwirtschaft gehörten und uns Heutigen oft gar nicht mehr mit Namen und Funktionsbedeutung geläufig sind. Da staunt man über so manche Beschreibung und erinnert sich an eigene Kindheitstage oder Erzählungen von Großvater und Großmutter.

Dinkelbergmuseum Minseln Wie war das noch einmal mit den „Holzdücheln“, die über Generationen als Wasserleitungen dienten oder wie trennte man die „Spreu vom Weizen“? Mit was wärmte man die Betten im Winter und wie kleideten sich die Landleute an den Festtagen? So viel Interessantes zum Staunen und auch zum Anfassen. Und zudem bietet der große Dachboden noch Platz für Sonderausstellungen in der Raum-Mitte, so dass sich ein Besuch im Dinkelbergmuseum Minseln immer wieder lohnt.

Öffnungszeiten
Am jeweils letzten Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.30 Uhr. Bei Sonderausstellungen gibt es meist zusätzliche Öffnungstage. Führungen sind nach Terminabsprache auch außerhalb der Öffnungszeit möglich.

Der Eintritt ist das Museum ist frei. Spenden werden bei Gefallen gerne angenommen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK