996_Banner_Radmobilität

Ansprechpartner

Frau
Dr. Erika Höcker
Klimaschutzmanagerin
Telefon:
+49 (0)7623 95-368
Fax:
+49 (0)7623 95-11368

Mobil mit dem Rad

Gut 200 Jahre ist es her, als Karl Drais mit Erfindung der Laufmaschine die Urform des Fahrrads entwickelte und das zukünftige Transportwesen nachhaltig veränderte. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts hatte das Fahrrad seine heutige Form und wurde schon bald darauf durch die zuneh­mende indus­tri­el­le Seri­en­fer­ti­gung in Deutsch­land, den euro­päi­schen Nach­bar­län­dern und den USA sowie auf Grund eines Kon­kur­renz-beding­ten Preiskampfes zum All­tags­ver­kehrs­mit­tel für die gesamte Bevöl­ke­rung. Rund um Rheinfelden gibt es eine Vielzahl an attraktiven Radwegen.
Heute ist das Fahr­rad das welt­weit am meis­ten genutzte Trans­port­mit­tel.  

Und auch in und um Rheinfelden (Baden) sind in den letzten Jahren eine Vielzahl attraktiver Radwege entstanden, die nicht nur mit ihrer Landschaft, sondern auch mit kulturellen und kulinarischen Reizen punkten können. So führt etwa der 198 km lange Dreiland-Radweg, der 140 km lange Römer-Radweg Oberrhein oder einer der Südschwarzwald Radwege durch beziehungsweise nach Rheinfelden. Beim Haus Salmegg kann eine Rheintal-Radtour kreuz und quer über den Rhein gestartet werden oder bei der Rheinbrücke eine 70 km lange Rundfahrt über den Dinkelberg.   

Stadtradeln_1 Für Touren mit größeren Steigungen gibt es für Bürger und Touristen hierbei von April bis Oktober die Möglichkeit, in der Tourist-Information E-Bikes zu mieten. Weitere Infos dazu auf der Tourismus-Seite.  

Durch die Lage Rheinfeldens in der Rheinebene und die Zugehörigkeit der Stadt zum Agglomerationsbereich Basel bieten sich außerdem für Pendler ideale Bedingungen, um mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Bei der Umsetzung der im landkreisweiten Radverkehrskonzept vorgeschlagenen Maßnahmen werden Pendlerrouten priorisiert.   

Darüber hinaus nahm die Stadt Rheinfelden in diesem Jahr zum ersten Mal an der Kampagne Stadtradeln teil und konnte dabei bereits stolze 32.263 Kilometer für den Klimaschutz erradeln.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK