Informationen zum Coronavirus

Testen

Schnelltests

Das Bundesgesundheitsministerium hat die Coronavirus-Testverordnung bis zum 31. Dezember 2024 verlängert.

Anspruch auf einen kostenlosen Test haben folgende Personen ohne Symptome:

  • Besucherinnen und Besucher und Behandelte oder Bewohnerinnen und Bewohner in unter anderem folgenden Einrichtungen:
    • Krankenhäuser
    • Rehabilitationseinrichtungen
    • voll- und teilstationäre Pflegeeinrichtungen
    • voll- und teilstationäre Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
    • Einrichtungen für ambulante Operationen
    • Dialysezentren
    • ambulante Dienste oder stationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe
    • Tageskliniken
    • Entbindungseinrichtungen
    • Obdachlosenunterkünfte
    • Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Unterbringung von Asylbewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedlern
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind
  • Pflegende Angehörige im Sinne des § 19 Satz 1 SGB XI
  • Für medizinisches Personal, das sich vor der Wiederaufnahme seiner Tätigkeit testen lassen muss, besteht weiterhin der Anspruch auf Testung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern machen ihre Tests weiterhin in den Einrichtungen.

Ansprüche auf Testung bestehen für die genannten Gruppen bis einschließlich 28. Februar 2023. Seit dem 16. Januar 2023 besteht kein Anspruch mehr auf kostenlose Bürgertestung zur „Freitestung“.

Näheres dazu sowie zu weiteren Fragen unter: FAQ-Seite des Bundes

Eine Liste mit Testmöglichkeiten im Landkreis finden Sie unter:
https://www.loerrach-landkreis.de/corona/Schnelltest

Antworten auf häufige Fragen zu Selbsttests und Schnelltests finden Sie unter:
FAQ Selbsttests und Schnelltests


Testangebot in Rheinfelden (Baden)

Das Testzentrum "Heike Brombacher" bietet in der Güterstraße von der kassenärztlichen Vereinigung bestätigte Schnelltests und PCR-Tests für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an.

Testzeiten

Montag bis Freitag                   08.00 Uhr – 16.45 Uhr
Samstag                                     08.00 Uhr – 14.30 Uhr
Sonntag                                     geschlossen

Testraum

Coiffeur Heike Brombacher, Güterstraße 1D

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kosten

Antigen- Schnelltest                                                       Kostenlos oder 3 Euro
Antigen- Schnelltest mit EU- Zertifikat (schriftlich)    12 Euro (Selbstzahler)
PCR-Test nach positivem Schnelltest                          Kostenlos
PCR-Test auf Wunsch                                                     90 Euro (Selbstzahler)

Kontakt

Telefon 07623 741 62 88
Mobil 0172 764 67 25

Hinweis: Das Testzertifikat ist hier auch in Englisch erhältlich.

Testzeiten:

Montag - Freitag:          08.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie
                                         15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Testraum:

Bahnhofsplatz 2
79618 Rheinfelden
NEU: Das Testzentrum bietet nun auch PCR-Tests an.

Testzeiten:

Montag - Freitag von 08.00 bis 22.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 08.00 bis 20.00 Uhr

Testraum:

Dinkelackerweg 2
79618 Rheinfelden-Minseln




Positiver Schnelltest - Was tun?

Absonderung (Quarantäne)

Wer künftig in Baden-Württemberg positiv auf das Coronavirus getestet wird, muss sich ab sofort nicht mehr wie bisher verpflichtend für mindestens fünf Tage in häusliche Isolation begeben. Wer krank ist und Symptome hat, sollte jedoch wie bisher auch zu Hause bleiben und sich krankschreiben lassen.

Bestätigung Testergebnis

Wenn Sie ein positives Antigen-Schnelltestergebnis erhalten haben, sind Sie nach der neuen Corona-Verordnung Absonderung seit dem 16. November 2022 verpflichtet außerhalb der Wohnung eine Maske zu tragen. Detaillierte Infos finden Sie hier unter

https://www.loerrach-landkreis.de/corona/Schnelltest


PCR-Tests

Coiffeur Heike Brombacher Rheinfelden

Das Friseurgeschäft "Coiffeur Heike Brombacher" bietet seit 1. August 2022 auch PCR- Tests an. Weitere Informationen dazu finden Sie oben bei der Rubrik "Testangebote".

Testmöglichkeit beim Hausarzt | bei einer Schwerpunktpraxis

Eine Testung auf das Corona-Virus kann beim Hausarzt oder in einer Corona-Schwerpunktpraxis vorgenommen werden. Bürgerinnen und Bürger müssen sich dazu zunächst telefonisch bei ihrem Hausarzt anmelden. Dieser kann ihnen dann einen Termin anbieten oder Sie an eine Schwerpunktpraxis verweisen.

Eine Übersicht der Schwerpunktpraxen findet sich unter:Corona-Karte der Kassenärztlichen Vereinigung

Weitere Testmöglichkeiten

Einen Überblick über weitere PCR-Testmöglichkeiten finden Sie ebenfalls unter:
Corona-Karte der Kassenärztlichen Vereinigung

oder unter:

https://www.loerrach-landkreis.de/corona/Schnelltest