Coronavirus

Maßnahmen in Rheinfelden (Baden)

Direkt zum Thema:

Ausgangsbeschränkung | Maskenpflicht:

Update 09.01.2021: Die im Dezember beschlossenen Ausgangsbeschränkungen gelten weiterhin. Näheres dazu auf der Seite "Geltende Verordnungen".

Weiterhin gilt eine "Maskenpflicht" in folgenden Bereichen:
  • auf allen Märkten, Messen und Ausstellungen und in deren Umfeld bis zu 50 m
  • an Außenverkaufsständen und in deren Wartebereichen, sowie im Bereich des Außer-Haus-Verkaufs von Gaststätten
  • bei öffentlichen Veranstaltungen
  • in für die Allgemeinheit zugänglichen Parkhäusern
  • auf für die Allgemeinheit zugänglichen Parkflächen mit mindestens zwei Stellplätzen
  • auf Spielplätzen für Personen ab dem vollendeten vierzehnten Lebensjahr
  • in Innenstadtbereichen im Sinne der Anlage 1*
  • bei Bestattungen
* In Rheinfelden (Baden) sind dies folgende Bereiche:

Karte zur Allgemeinverfügung

Karl-Fürstenberg-Straße (zwischen Oberrheinplatz und Kronenstraße), Zähringerstraße, Hebel- straße (östlicher Teil ab Wilhelm-Busch-Straße), Kirchplatz, Karlsplatz, Oberrheinplatz, Fried- richplatz, Schusterstraße, Kapuzinerstraße, Seidenweberweg, Rudolf-Vogel-Anlage, Nollinger Straße (zwischen Eichamtstraße und Industrieweg), Eichamstraße (zwischen Nollinger Straße und Müßmattstraße), Karlstraße (zwischen Karl-Fürstenberg-Straße und Cesar-Stünzi-Straße), Kronenstraße (zwischen Friedrichstraße und Wehrstraße), Friedrichstraße (zwischen Friedrichplatz und Pfarrer-Herrmann-Weg), Basler Straße (zwischen Güterstraße und Friedrichplatz), Alte Landstraße, Cesar-Stünzi-Straße (zwischen Friedrichplatz und Karlstraße), Industrieweg, Emil-Frey-Straße, Elsa-Brändström-Straße, Werderstraße (zwischen Elsa-Brändström-Straße und Schillerstraße), Schillerstraße (zwischen Güterstraße und Werderstraße), Güterstraße (alles östlich von Güterstraße 3), Bahnhofplatz, Seidenweberhof.

Für die Nichtbefolgung wird ein Zwangsgeld in Höhe von 100 Euro angedroht.

Rathaus und Ortsverwaltungen

09.01.2021
Im Rathaus und Sozialen Kompetenzzentrum sind auch weiterhin nur in dringenden Angelegenheiten Vorsprachen „auf Termin“ möglich. Eine telefonische Terminvereinbarung für Anliegen des Bürgerbüros ist wie bisher unter 07623 95-404 möglich.

Alle städtischen Mitarbeiter sind aber wie gewohnt über E-Mail und Telefon zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

Eine Übersicht über E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie hier.

Eine Übersicht über die Dienstleistungen ist hier einsehbar.


Bürgerbüro

09.01.2021
Im Bürgerbüro ist eine telefonische Terminvereinbarung für Anliegen des Bürgerbüros wie bisher unter 07623 95-404 möglich. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.

Alle Mitarbeiter des Bürgerbüros sind gerne telefonisch und per E-Mail für Sie da.

Sie erreichen unsere Mitarbeiter telefonisch zu folgenden Uhrzeiten:
Montag         07.00 – 17.00 Uhr
Dienstag       08.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch      08.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag  08.00 – 18.30 Uhr
Freitag           08.00 – 13.00 Uhr
 
Hinweis 1: Gelbe Säcke erhalten Bürger vor dem Bürgerbüro. Pro Haushalt bitte nur eine Rolle mitnehmen, Danke! Hundekotbeutel werden vorläufig nicht ausgegeben. Wir bitten um Verständnis.

Hinweis 2: Aufgrund der aktuellen Situation vergibt das Bürgerbüro bis auf Weiteres keine Termine für Auslandsdeutsche.

Städtische Einrichtungen und Angebote

Stadtbibliothek

14.01.2021
Die Stadtbibliothek bleibt voraussichtich bis Ende Januar geschlossen. Ab sofort können jedoch wieder bis zu fünf Medien telefonisch (07623 / 95 500, dienstags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr) oder per E-Mail (stadtbibliothek@rheinfelden-baden.de) beim Bibliotheksteam bestellt und zu einem vorgegebenen Termin am Haupteingang (bitte Klingel links von der Tür nutzen) abgeholt werden. Dazu bitte Bibliothekskarte und eine Tasche mitbringen.

Die Rückgabebox neben dem Eingang ist ab sofort wieder geöffnet. Bitte jedoch keine Medien aus der Bibliothek Rheinfelden/Schweiz und keine Spiele einwerfen. Danke!

Mit den persönlichen Zugangsdaten hat jeder Nutzer auh weiterhin über die Links ebook+ und Munzinger-Datenbank kostenfrei Zugang zu den digitalen Angeboten.

Tourist-Information und Schauraum

09.01.2021
Auch die Tourist-Info und der Schauraum bleiben voraussichtlich bis Ende Januar geschlossen.

Haus Salmegg

09.01.2021
Die Galerie im Haus Salmegg bleibt geschlossen.

Hallenbad

Das Hallenbad bleibt aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung in der Herbst,- Wintersaison geschlossen.

Jugendhaus

09.01.2021
Das Jugendhaus und die Jugendtreffs sind voraussichtlich bis Ende Januar geschlossen.

Die offenen Angebote des Jugendhauses werden aktuell ausgesetzt. Für die Jugendsozialarbeit (Beratung, Hilfe bei Bewerbung,...) stehen die Mitarbeiter des Jugendreferats weiterhin nach Terminvereinbarung unter Telefon 07623 95-323 zur Verfügung. Vor Ort gilt eine Mund-Nasenschutzpflicht.

Bürgersprechstunde

Die persönliche Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Klaus Eberhardt entfällt bis auf Weiteres. Die Verwaltung bietet über Facebook in unregelmäßigen Abständen Online-Sprechstunden an.

Wochenmärkte

09.01.2021
Auf den Wochenmärkten in Rheinfelden und Herten gilt weiterhin eine Mund-Nasenschutz-Pflicht.

Kulturveranstaltungen

09.01.2021
Alle coronabedingten Änderungen bezüglich der Kulturveranstaltungen finden Sie hier.