Gemeinschaft erleben

Bürgertreffpunkt Gambrinus

Der Bürgertreffpunkt Gambrinus in der Friedrichstraße 6 bietet Austausch und Geselligkeit für Bürger aller Altersstufen. Er ist ein offener Treffpunkt für alle, die Interesse daran haben, Gemeinschaft zu erleben.

Sie können im Bürgertreffpunkt Gambrinus Kaffee trinken, sich mit Freunden und Verwandten treffen, Karten spielen oder einfach einen Plausch halten, neue Kontakte suchen und finden oder gemeinsam weitere Aktivitäten ins Leben rufen.

Der Bürgertreffpunkt bietet an vielen Tagen auch spannende Vorträge, wichtige Beratungsangebote oder Freizeitmöglichkeiten an. Außerdem haben viele Gastgruppen offene Angebote in den Räumen des Bürgertreffpunkts und treffen sich regelmäßig.

Werfen Sie einen Blick in das aktuelle Programm des Bürgertreffpunktes Gambrinus oder kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Ehrenamtlich Engagierte, Vereine oder Organisationen können die Räume für Veranstaltungen, die dem Allgemeinwohl zugutekommen, gerne nutzen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Team des Bürgertreffpunkts.

Meldungen aus dem Bürgertreffpunkt

Artikel 10-12 von 175
15.12.2021
Über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr gelten bei der Stadtverwaltung Rheinfelden, im Rathaus, Bürgerbüro, Sozialen Kompetenzzentrum, Jugendhaus, in der Stadtbibliothek, bei den Ortsverwaltungen und im Bürgertreffpunkt Gambrinus teilweise geänderte Öffnungszeiten.

25.11.2021
Im Rahmen der seit Mittwoch neu geltenden Alarmstufe II gemäß der Corona-Verordnung des Landes und der hohen Zahlen hinsichtlich der Corona-Neuinfektionen und Belegung der Intensivbetten in Baden-Württemberg hat sich die Stadtverwaltung entschlossen, auch in Rheinfelden einige Anpassungen in städtischen Einrichtungen und bei öffentlichen Veranstaltungen vorzunehmen.
05.10.2021
Bereits zum vierten Mal in Folge beteiligte sich die Stadt in diesem Jahr an der bundesweiten Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements. Auch wenn die Initiative aufgrund der aktuellen Corona-Situation erneut „unter erschwerten Bedingungen“ durchgeführt werden musste, sind die Verantwortlichen mit der Beteiligung zufrieden.