02.12.

Rezept

Gurken-Käse-Tannenbaum

Käse-Gurken-Tannenbäume

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 8 Personen:

  • 1 Packung Cheddar-Käse
  • eine halbe Gurke
  • Zahnstocher

Zubereitung:

Die Gurke gründlich unter fließendem Wasser abwaschen und anschließend abtrocknen. Mit einem Kartoffelschäler die ersten Schichten der Gurke abtragen. Nun beim Schälen dünne, lange, circa 2 bis 3 cm breite Streifen vorbereiten.

Den Käse in der Mitte zerteilen und die eine Hälfte in circa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben mit einer sternförmigen Plätzchenform (Motiv kann nach Belieben geändert werden) ausstechen. Die andere Hälfte des Käses in quadratische, ca. 2 cm breite Vierecke schneiden.

Nun die Gurkenstreifen wellenförmig auf dem quadratischen Käsestück justieren und mit einem Zahnstocher vertikal fixieren. Zuletzt den Käsestern oben auf dem Zahnstocher positionieren. Fertig ist der Tannenbaum.

Hinweis: Alternativ kann für den Stern auch eine Karotte verwendet werden.