Bäume

Als Gestaltungselement übernehmen die Stadtbäume innerhalb der Siedlungsfläche von Rheinfelden (Baden) die Funktionen der Wohnumfeldverbesserung, der Verkehrsführung und der Verkehrsberuhigung. Sie dienen der Identifikation mit dem Wohnort und erfüllen vielfältige ökologische Funktionen.


Baumpflege

Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit der Bäume im öffentlichen Raum werden die Stadtbäume regelmäßig durch fachkundige Mitarbeiter der Technischen Dienste auf Vitalität und Stabilität kontrolliert. Neben der Baumpflege ersetzen die Mitarbeiter der Technischen Dienste kontinuierlich abgängige Bäume.


Baumkataster

Seit 2008 erfolgt die systematische Erfassung und Bewertung in einem Baumkataster durch ein externes Sachverständigenbüro.

Das Baumkataster ist ein raumbezogenes Register, in dem Informationen zu Bäumen auf städtischen Grundstücken enthalten sind. Es bildet die Grundlage für Pflege- und Sanierungsmaßnahmen sowie für Entscheidungen im Rahmen der Bauleitplanung. Dabei werden die wichtigsten baumbezogenen Daten für alle Bäume erfasst. Dazu gehören die Baumart, Baumnummer, Lagekoordination und Einstufung des erforderlichen Pflegebedarfs. Diese Daten sind für die jährlich stattfindende Baumkontrolle und die sich daraus ergebenden Pflegemaßnahmen erforderlich.

Derzeit (Stand 03/2011) sind rund 2.700 Bäume in dem im Aufbau befindlichen Kataster erfasst.