1. Themenfeld: Entwicklungsplanung, Raumordnung

Beschluss des klimapolitischen Leitbildes

Quantifizierte energie- und klimapolitische Zielsetzungen in vorhandenes Leitbild aufnehmen (zum Beispiel Prozent-Angaben zur Reduzierung von CO2, Energie).
Am 31. März 2011 wurde das klimapolitische Leitbild in der Gemeinderatssitzung beschlossen.

Erstellung von Energiebilanzen

Aktualisierung der Energie- und CO2-Bilanz aus dem Jahr 2009/2010 inklusive Aussagen zum Verkehr.
Die CO2-Bilanz wird jährlich aktualisiert und mit dem Energiebericht veröffentlicht.

Wettbewerb

Bei der Ausschreibung von Projekten beziehungsweise bei städtebaulichen Wettbewerben werden energiesparende Gesichtspunkte und der Einsatz Erneuerbarer Energien berücksichtigt.
Verankerung energetischer/ökologischer Belange im aktuellen Wettbewerb CAMPUS.

Fortschreibung des Flächennutzungsplanes

Mit konkreten Maßnahmen (Energie und Verkehr), die dem Ziel Energieeinsparung und Einsatz erneuerbarer Energien dienen.
Der Flächennutzungsplan wird extern kommuniziert und mit Interessengruppen erarbeitet.

Privatrechtliche Verträge (für Verkauf von kommunalen Grundstücken)

Mit energierelevanten Bestimmungen (Einhaltung KFW-70 Standard) soll künftig bei allen Grundstücksverkäufen (inklusive Marketing- und Beratungsstrategien) eingehalten werden.

Baubewilligung im Bauverfahren

Der Spielraum bei Baubewilligungs- und Baukontrollverfahren wird optimal genutzt, um eine möglichst energieeffiziente Bauweise sicherzustellen.

Energieberatung im Bauverfahren

Abgabe einer Bauherrenmappe bei der Erteilung der Baugenehmigung.
Angebot einer kostenlosen Energieberatung (Erstberatung) für Neubau und Altbausanierung (wöchentlich Dienstags 16.00 bis 18.00 Uhr nach Voranmeldung).