Abrundungssatzungen

Die im Baugesetzbuch geregelten verschiedenen Spielarten der Abrundungssatzung sind die kleineren Brüder der Bebauungspläne.

Mit diesem Planungsinstrument haben die Gemeinden die Möglichkeit, an den Ortsrändern beziehungsweise bei größeren Gebäudeansammlungen, Flächen zu bebaubarem Innenbereich zu erklären, das heißt neues Bauland zu schaffen.

Hierbei können einzelne Festsetzungen, die auch bei Bebauungsplänen Anwendung finden, eingesetzt werden. Abrundungssatzungen sind also das geeignete Mittel für kleine Neubauflächen ohne weitere Erschließungs- und Umlegungsmaßnahmen, für die ansonsten die Aufstellung eines Bebauungsplanes erforderlich ist.

Eine Abrundungssatzung besteht aus einem Abgrenzungsplan (in der Regel Maßstab 1:1.000) und bei Bedarf aus zeichnerischen und/oder textlichen Festsetzungen.

Eine Begründung ist zwar nicht immer erforderlich, aber als Argumentationslinie äußerst hilfreich. Abrundungssatzungen dürfen die Gebiete von Bebauungsplänen nicht überlagern, ihrerseits aber von Bebauungsplänen ersetzt und damit außer Kraft gesetzt werden.

Sie werden von der Gemeinde als Satzung beschlossen und, falls sie nicht aus dem Flächennutzungsplan entwickelt wurden, vom Regierungspräsidium genehmigt.

Das Instrument der Abrundungssatzung findet in Rheinfelden (Baden) insbesondere in den Ortsteilen Anwendung.

Abrundungssatzungen in Rheinfelden (Baden)
Adelhausen Dorfmattweg - Sennmattstraße Plan
  Dorfmattweg - Sennmattstraße Satzung
  Rheintalstraße - Stüdleweg Plan
  Rheintalstraße - Stüdleweg Satzung
  Dorfmattweg Plan
  Dorfmattweg Satzung
  Dorfmattweg Satzungsbestandteil 2 Textteil
  Dorfmattweg Satzungsbestandteil 3.1 Merkblatt
  Dorfmattweg Satzungsbestandteil 3.2 Baumbestandsplan
Degerfelden Grenzacher Straße Plan
  Grenzacher Straße Satzung
Eichsel Bächlegaß Satzung
  Bächlegaß Satzungsbestandteil 1 Plan
  Bächlegaß Satzungsbestandteil 2 Textteil
  Bächlegaß Satzungsbestandteil 3.1 Begründung
  Bächlegaß Satzungsbestandteil 3.2 Baumbestandsplan
Herten Rührbergstraße Plan
  Rührbergstraße Satzung
  Rabenfelsstraße Bebauungsvorschriften
  Rabenfelsstraße Plan
  Rabenfelsstraße Satzung
Karsau Forststraße Plan
  Forststraße Satzung
  Rütte - Karsauer Straße Plan
  Rütte - Karsauer Straße Satzung
  Seefeld Satzung
  Seefeld Satzungbestandteil 2 Plan
  Seefeld Satzungbestandteil 3.1 Begründung
  Seefeld Satzungbestandteil 3.2 Eingriffsausgleich
  Seefeld Satzungbestandteil 3.3 Flächennutzungsplan
  Seefeld Satzungbestandteil 3.4 Übersichtzsplan
Minseln Hugenweg - Hohe-Flum-Weg Plan
  Hugenweg - Hohe-Flum-Weg Satzung
  Kirchgasse Plan
  Kirchgasse Satzung
Nordschwaben Leberholzstraße Schluckackerweg Plan
  Leberholzstraße Schluckackerweg Satzung
  Mumpfel Plan
  Mumpfel Satzung
  Mumpfel Satzungsanlage 1 Bewertung
  Mumpfel Satzungsanlage 2 Bestand / Maßnahmen
  Mumpfel Satzungsanlage 3 Begründung
Rheinfelden Grüttgasse Plan
  Grüttgasse Satzung
  Keltenstraße Plan
  Keltenstraße Satzung
  Übersicht Abrundungssatzungen